Auto Tune-Kit für Power Commander V

(selbstständige, lambdasondengesteuerte Abstimmung des PC-V)


Das Auto Tune ist ein Zusatzmodul für den PC-V. Es wird lediglich mit dem Power Commander, der Masse und +12 Volt verbunden.

Eine Hochauflösende Bosch-Lambdasonde und eine Einschweißmutter werden mitgeliefert (Einschweißmutter wird nur benötigt wenn werkseitig keine vorhanden ist).

Funktion:

Das Auto Tune überwacht das Gemisch während der Fahrt und korrigiert es auf voreingestellte Werte und sendet diese zum Power Commander V. Das Bauteil wird mit korrigierten Werten für ein optimales Gemisch ausgeliefert.

Für 2-Zylinder Modelle wird eine Ausführung mit 2 Messsonden geliefert, welche beide Zylinder präzise optimiert und deren Unterschiede ausgleicht.

Die Konfiguration des Auto Tune geschieht in der Power Commander V Software. Die Kennfelder können als Map gespeichert und abgerufen werden. Bereits vorhandene Maps lassen sich somit kinderleicht optimieren. Da man die Voreingabewerte in 250 1/min Stufen- und 10 Drosselklappenstellungen festlegen kann, ist es möglich in unteren Drehzahlbereichen ein gutes Ansprechen - in mittleren geringen Spritverbrauch und in Hohen beste Leistung zu generieren. Bei den meisten Fahrzeugen ist es möglich gangselektive Kennfelder zu speichern. Dies ermöglicht eine exakte Abstimmung in jedem Gang für individuelle Bedürfnisse.

Auf Wunsch kann man über einen Mapschalter (Sonderzubehör) zwischen der PC-V Map und dem aktiven Abstimmmodus des Auto Tune hin- und hergeschaltet werden.

Bei Bedarf lässt sich das Auto Tune abhängig von einer festlegbaren Motortemperatur oder Laufzeit zuschalten.

 

Das At-100 ist für 2-Zylindermotoren und das At-200 für 4-Zylindermotoren zu verwenden.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte!