Zündunterbrechungsmodul - die Schaltunterbrechung für universellen Einsatz

Der neue Ignition Quickshifter lässt sich bei fast allen Mehrzylindermotorrädern auch ohne Power Commander verwenden. Er unterbricht die Zündung beim Hochschalten für einige Millisekunden um ein sauberes Einrasten der Gänge zu gewährleisten. Daher kann er auch an Vergaserfahrzeugen oder Motorrädern mit älteren Powercommanderversionen eingesetzt werden.

Verschiedene Einstellparameter ermöglichen eine optimale Anpassung an den Fahrer

-voreingestellte Standardunterbrechungszeit von 66ms

-die Unterbrechungszeiten können manuell in 2 ms-Schritten eingestellt werden

-maximale Unterbrechungszeit 86 ms, minimale Unterbrechungszeit 48 ms

-der Einbau ist in weniger als 30 Minuten in fast jedes Fahrzeug möglich

 

Je nach Fahrzeugmodell kann der mitgelieferte Kabelbaum zum Anschluss an integrierte Zündspulen im Kerzenstecker verwendet werden oder die Kabel direkt an konventionelle Zündspulen angeschlossen werden.

Achtung! In jedem Fall ist ein fahrzeugbezogener Quickshifter-Schalter notwendig um das Zündunterbrechungsmodul ansteuern zu können. Bitte den jeweils passenden Schalter (Zug- oder Druckschalter für PCIIIusb) aussuchen - wir beraten Sie auch gerne telefonisch!

Ein Powercommander IIIusb ist nicht notwendig!

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte!